Chemie im Norden bietet beste Startchancen für Schulabgänger

16.11.2018 - Schulabgänger, die sich für eine Ausbildung in einem norddeutschen Chemieunternehmen entscheiden, verschaffen sich damit eine optimale Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Berufsleben. 93 Prozent der norddeutschen Chemie-Auszubildenden, die in diesem Jahr ihre Lehre abgeschlossen haben, wurden in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen und können sich nun über einen spannenden Arbeitsplatz freuen, der zudem sehr gut bezahlt wird. Gleichzeitig haben die Chemie-Unternehmen in diesem Jahr 1017 neue Ausbildungsplätze zur Verfügung gestellt und damit ihr Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten erneut deutlich erhöht. "Die duale Ausbildung ist ein besonderes Erfolgsmodell, das jungen Menschen optimale Startchancen und in der Chemie auch beste Verdienstmöglichkeiten bietet, die meist höher liegen als die Einstiegsgehälter für Absolventen eines Bachelorstudiengangs", betonen Dr. mehr

Powered by backinjob.de: Jobmarkt Laatzen mit aktuellen Jobs in Laatzen


Rückblick Ausbildertreffen 2018

26.2.2018 – Einmal pro Jahr lädt ChemieNord die Ausbilder seiner Mitgliedsunternehmen zu einem zweitägigen Austausch ein. Das diesjährige Treffen fand... mehr

Leitfaden zur systematischen Nachwuchsrekrutierung

In Rahmen von zwei geförderten Modellprojekten zur betrieblichen Ausbildung (Ausbildungsoffensive Kunststoffberufe - Süd-Ost-Niedersachsen und Ausbildungsoffensive Chemieberufe Weser-Ems) hat unsere ChemieNord-Akademie... mehr